WIENER TOASTMASTERS RHETORIK KLUB

Was ist Toastmasters?

Toastmasters ist eine weltweit tätige Non-Profit-Organisation, die ihren Ursprung in den USA hat.
Die Mission von Toastmasters ist: Menschen die Fähigkeit zu vermitteln, effektiver kommunizieren zu können und Führungsqualitäten zu entwickeln.
Die Werte von Toastmasters sind Integrität, Respekt, Service und Exzellenz.

Ganz praktisch - wie funktioniert es?

Anders als in einem Seminar oder einem Kurs, der zeitlich begrenzt ist, üben wir das Sprechen vor Publikum regelmäßig und über einen langen Zeitraum. Dabei bildet der Klub einen vertrauten Rahmen von Gleichgesinnten, der es erlaubt, angstfrei zu probieren und zu üben. Jedes Mitglied hat an jedem Klubabend mindestens einmal die Gelegenheit, vor Publikum zu sprechen. Nach jeder Rede bekommt der Redner ausführliche Rückmeldungen, was schon gut klappt, und was er/sie beim nächsten Mal noch verbessern könnte. Weil wir alles selbst organisieren, sind die Kosten verschwindend gering im Vergleich zu kommerziellen Angeboten - aber nicht weniger effizient!

Was ist der Unterschied zwischen Toastmasters und dem Wiener Toastmasters Rhetorik Klub?

Die praktische Umsetzung von Toastmasters erfolgt immer in eigenständigen Klubs, die sich selbständig organisieren. Toastmasters International ist unsere globale Dachorganisation, deren Standards und Weiterbildungsprogramme wir übernehmen, und deren Werte wir uns verpflichtet fühlen. Jedes Mitglied in unserem Verein ist gleichzeitig auch ein Mitglied von Toastmasters International.